Max-Schmeling-Halle

Für Ihre Tickets werden Sie nun automatisch zu unserem Partner ###PROVIDER_NAME### weitergeleitet.

Sollte sie nicht automatisch weitergeleitet werden, klicken Sie bitte hier.

external ticket provider

Philipp Poisel

Neon Tour 2022

NEON - DIE TOUR! Nach der atemberaubenden, ausverkauften „Mein Amerika“ Tour 2017 begeben sich Philipp Poisel und seine Band endlich wieder auf Arena Tour durch Deutschland und haben neben seinen bekannten Klassikern auch die Songs seines neuesten und 4. Studioalbums „Neon“ im Gepäck. Im Herbst 2022 mit 8 Arenakonzerten in Stuttgart, München, Frankfurt, Hannover, Berlin, Leipzig, Köln und Hamburg!

Es geht LIVE endlich weiter, mit derselben bekannten Intensität, zwischen energiegeladenen Pophymnen und Philipp Poisels besonderen filigranen, poetischen Balladen, die selbst eine Smartphonegeneration dazu bringt wieder Feuerzeuge mit auf Konzerte zu nehmen.

Das neue Album „Neon“ ist ein Meilenstein der Phantasie. Eine Reise in die Kindheit, in der das Neonlicht hell im Zentrum strahlt und an seinen Ausläufern in der Dunkelheit versinkt. Und so wird das Publikum auch bei den acht Liveshows auf diese besondere Phantasiereise entführt, denn in Philipp Poisels Songs und bei seinen Konzerten wachsen filmreife Kopfkinolandschaften. Die Musik erzählt das Erlebte. Wie von Geisterhand entsteht so eine Intensität, der man sich kaum entziehen kann. Hell wie Neonlicht, als Kontrapunkt zur Dunkelheit.

Veranstaltungsort

Max-Schmeling-Halle Berlin

Falkplatz 1

10437  Berlin

Veranstalter

Semmel Concerts Entertainment GmbH

Sicherheitshinweise

  • Pünktliche Anreise

    Wir bitten um rechtzeitige Anreise. Der Einlass beginnt in der Regel 90 Minuten vor dem Veranstaltungsbeginn.

  • Taschen nicht größer als DIN A4

    In der Halle sind nur Taschen und Rücksäcke bis maximal DIN A4-Format erlaubt.

  • Nicht Gestattet

    Notebooks, Tablets, professionelles Kamera-Equipment, GoPros oder ähnliche technische Geräte dürfen nicht mitgeführt werden.

DEEN
KontaktJobsNewsletterImpressumdatenschutz
Instagram